Apg. 2,38

GLAUBEN HEIßT: NICHT WISSEN?!?
Sind Sie davon überzeugt? Kann man denn in religiösen Dingen Gewissheit haben? Religion ist das ewige Suchen nach Gott. Dies beinhaltet ständige Unruhe und Unsicherheit. Das Evangelium ist etwas anderes. Es erzählt von der Suche Gottes nach uns!

GIBT ES IM CHRISTLICHEN GLAUBEN GEWISSHEIT?

Die Menschen von heute sind seltsam. In allen Bereichen wollen sie genau Bescheid wissen. Nur wenn es um den Glauben an den lebendigen Gott geht, halten sie es mit einer merkwürdigen Unklarheit aus.

Befindet man sich in ärztlicher Behandlung, verlangt man genausten Befund. Bewirbt man sich um eine Stelle, erwartet man Informationen über die Bedingungen. Tritt man eine Stelle an, möchte man die Lohnhöhe erfahren. Auch wenn man einen Kaufvertrag oder andere Verträge abschließt, sind alle Details und das Kleingedruckte wichtig. Man will genau wissen, wo man dran ist!!!

Wieviel mehr sollten wir Gewissheit haben, wenn es um Jesus Christus geht! Haben Sie Gewissheit darüber, dass Jesus am Kreuz für Ihre Schuld und Sünde starb? Wissen Sie, dass Sie dadurch Vergebung und Frieden mit Gott erlangen können? Sind Sie sich gewiss, dass Jesus Sie liebt und verändern kann? Damit ist nicht das Wissen gemeint, das Sie aus Religions- und Geschichtsunterricht kennen. Damit ist die innere Gewissheit Ihrer Errettung gemeint. Sind Sie sich darin sicher, oder vermuten Sie das nur? Sie haben ein Recht, Bescheid zu wissen!

Diese Gewissheit bekommen Sie durch aufrichtiges Gebet und Ihren Gehorsam zum Evangelium. Geben Sie JESUS in Ihrem Leben eine Chance zu zeigen, dass Er lebt. Fordern Sie Ihn auf, sich in Ihrem Leben zu offenbaren, wenn es Ihn wirklich gibt. Sie können wissen, dass Jesus Sie liebt, Ihnen vergibt, und Ihnen EWIGES LEBEN schenkt. Bitten Sie Ihn, in Ihr Leben zu kommen.

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie eine Antwort auf Ihr Gebet bekommen, auch wenn Sie vielleicht keine erwartet hatten. Denn Jesus liebt Sie. In der Bibel können Sie mehr über IHN erfahren und Ihre Erfahrungen werden bestätigt.

Apg. 2,38 - das heißt:
Apostelgeschichte
Kapitel 2

Vers 38

Dort steht in der Bibel geschrieben:
"TUT BUßE,
und ein jeder von euch lasse sich
TAUFEN AUF DEN NAMEN JESU CHRISTI zur Vergebung eurer Sünden,

so werdet ihr DIE GABE DES HEILIGEN GEISTES empfangen."

Möchten Sie mehr darüber erfahren, schauen Sie einfach mal vorbei oder schreiben Sie uns.

Apostolische Pfingstgemeinde (UPC)
Friedelsheimer Str. 14-20
68199 Mannheim
Germany
http://www.v-p-m.de

Worship Service:
Sunday 2.30 pm

Biblestudy:
Tuesday 7.00 pm